Zum Hauptinhalt springen

Leibnitz

Bezirksgruppe Leibnitz

Die Bezirksgruppe Leibnitz hat eine eigene Website, bitte folgen Sie diesem Link: www.oeziv-leibnitz.123webseite.at

Die Bezirkgsguppe Leibnitz des Österreichischen Zivil-Invalidenverbandes besteht seit dem 1. Dezember 1967. Bereits vorher, seit 1. Juni 1958, bestand eine Zweigstelle. Derzeit umfasst die Bezirksgruppe 291 Mitglieder, welche über den ganzen Bezirk verstreut leben. Von der Gründung bis zum 31.März 1995 führte Otto Altrichter die Geschicke als Bezirksobmann. Am 1. April 1995 wurde Alfred Eglau zum Bezirksobmann bestellt und hat diese Funktion auch derzeit inne.

 

ÖZIV Leibnitz unter neuer Führung

Text : Thomas Halpfer, Fotos: Josef Korp

Am 25. September fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Österreichweiten zukunftsorientierten Interessens-Verbandes für Menschen mit Behinderung kurz ÖZIV Leibnitz statt.  Zur Versammlung kamen nicht nur zahlreiche Mitglieder, sondern auch viele Ehrengäste. Darunter Frau LTAbg. Kerschler Bernadette, Herr Stadtrat Hofer Bernd aus Leibnitz, Herr Vizebürgermeister Ritter Johann und Frau Gemeinderätin Bordjan Josefine aus Wagna. Der Obmann Alfred Eglau begrüßte die Mitglieder und die Ehrengäste und eröffnete die Versammlung. Nach den Begrüßungsworten und den Berichten, folgte die Neuwahl. Die Wahl wurde durch Frau LTAbg. Kerschler Bernadette durchgeführt. 

Als neuer Obmann wurde Herr Halpfer Thomas vorgeschlagen und mit 100% gewählt. Herr Halpfer Thomas nahm die Wahl an und bedankte sich bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. 

Herr Heinisch Alfred, langjähriges Mitglied und Wegbegleiter hielt eine Laudatio über Herrn Eglau mit viel Wissen und Humor. 

Herr Alfred Eglau gründete mit anderen Mitstreitern im Jahre 1958 die Bezirksgruppe ÖZIV Leibnitz. Im Jahre 1995 übernahm Herr Eglau den Obmann und leitete diese Funktion bis jetzt. Also 26 Jahre. Der neue Obmann Herr Halpfer stellte aus diesem Grunde den Antrag, Herrn Alfred Eglau zum Ehrenobmann zu ernennen. Dieser Antrag wurde mit 100% angenommen und Herr Halpfer bedankte sich für die langjährige Tätigkeit und ernannte Herrn Eglau zum Ehrenobmann des ÖZIV Leibnitz. Der neue Obmann bedankte sich noch bei allen Anwesenden für ihr Kommen und beendete den offiziellen Teil. Es wurde noch ein Film gezeigt von den letzten drei Jahren und danach gab es ein Essen. 

Ausflug - RIEGERSBURG

Text. Dagmar Obermüller, Foto: Josef Korp

Am 9. Oktober 2021 war es endlich soweit. Die Mitglieder der Bezirksgruppe Leibnitz fuhren bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam zur Riegersburg. Bequem brachte uns der Lift bergauf und nach einem kurzen Fußweg konnten wir die Flugkünste von Gänsegeier Mucki, Weißkopfseeadler Hugo und Co bewundern und Wissenswertes über sie erfahren.  Bedrückende Tatsachen wurden bei der Hexenausstellung präsentiert und im Waffenmuseum bestaunten wir die Handwerkskunst vom Spätmittelalter bis zur Neuzeit.  Gestärkt mit einer sehr guten Jause beim Buschenschank Maurer in Bergl traten wir die Heimfahrt an. Ein gelungener Tag ging zu Ende.

 

Seit Oktober 1997 finden unsere Bezirksvorstandssitzungen im behindertengerechten Vereinslokal in Leibnitz, Bahnhofstraße (Marenzihaus) statt. Dieses Lokal,welches wir zusammen mit dem KBV kostenlos benützen können, wurde von der Stadtgemeinde Leibnitz zur Verfügung gestellt.

An jedem 2. Freitag im Monat, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie nach Bedarf und nach telefonischer Voranmeldung, finden dort auch unsere Sprechtage statt. Jedes Mitglied erhält kostenlos Hilfe und Betreung bei der Erstellung von Anträgen z.B. Behindertenpass, Pensionsanträge, Pflegegeld, Arbeitnehmerveranlagung und vieles mehr.

Veranstaltungen: Neben der alljährlichen Jahreshauptversammlung und unserer Adventfeier finden zahlreiche Ausflüge und Kuturreisen im In-und Ausland statt. Sehr beliebt sind auch unsere alljährlichen Faschingssitzungen.

Altenbetreung: Neben unserem Adventnachmittag, welchen wir mit unseren schwerbehinderten Mitgliedern im Seniorenzentrum in Wagna feiern, werden auch Hausbesuche durchgefürt. Alle Mitglieder erhalten anlässlich ihres 70., 75., 80., 85. und 86. Geburtstag alljährlich Gutscheine.

Sport: Jeden 1. Montag im Monat Kegeln, jeden 2. Montag im Monat Dart und jeden 3.Monatag im Monat Kartenspiel und Schach. Fallweise wird auch Asphaltschießen (Stocksport) betrieben. Weiters nehmen unsere SportlerInnen bei den Landesmeisterschaften im Kegeln, Stocksport, Kartenspiel und Schach sowie auch bei internationalen Sportveranstalltungen in Slowenien und Ungarn teil. Die Bezirksgruppe veranstaltet alljährlich ihr Helmut Wogg-Gedenktunier im Schnapsen, der Reinerlös kommt unseren bedürftigen Mitgliedern zugute.

Am 5. April 2008 wurde in einem feierlichen Festakt ein Partnerschafts-und Freundschaftsvertrag mit dem Invalidenverband Metlika, Slowenien in Fragen der Behindertenvertretung und Betreuung sowie gemeinsamen geselligen und sportlichen Aktivitäten beschlossen.

Heuer feiern wir zusammen mit der Landesgruppe Steiermark und mehreren Bezirksgruppen unser 50-jähriges Bestandsjubiläum.

Alfred Eglau

Bezirksobmann

Kontakt

Bezirksobmann
Thomas Halpfer

Grazer Straße 96/1

8430 Leibnitz

Mobil: +43 664 9221789

E-Mail: thomas.halpfer@gmail.com

Sprechtag: Nur nach telefonischer Vereinbarung oder mit 3-G-Regel !

Beratung: Alfred u. Karin Eglau
Telefon:    03452 90101
Handy:     0664 1560062 oder 0664 2031924

E-Mail: oeziv.leibnitz@drei.at
 

 
 
Neues von der ÖZIV-Bezirksgruppe Leibnitz

Nach  den  Lockerungen  auf   Grund  der  Bestimmungen  bezüglich Corona Pandemie konnten wir auch in unserer Bezirksgruppe wieder die Vereinsarbeit aufnehmen und in 2 Sitzungen des Bezirksvorstandes und im Einverständnis  mit der Marktgemeinde Wagna, die Termine für unsere außerordentliche Generalversammlung mit Neuwahl mit 25. September 2021 und unsere Adventfeier mit 11. Dezember 2021 in der Merzweckhalle in Wagna festlegen.
Auch ein Herbstausflug auf die Riegersburg mit der Teilnahme an der Greifvogelschauund anschließendem Buschenschankbesuch ist mit 9. Oktober 2021  geplant. Die Buskosten  zahlt  die Bezirksgruppe nur der Eintritt für die Greifvogelschau ist von den Teilnehmern zu bezahlen.

Außerdem wurden unsere Montagtermine wie Kegeln, Dart, Kartenspiel und Bogenschießen ab Juli wieder aufgenommen.

Die Vorschreibung der Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 wurden ebenfalls bereits an die Mitglieder versendet. Es wird um ehestbaldige Überweisung derselben auf unser Konto gebeten.

Der Bezirksvorstand dankt allen Mitgliedern recht herzlich für die Treue zu unserer Bezirksgruppe trotz der Corona Pandemie!
 

Angebote

Im Vereinslokal finden nach telefonischer Voranmeldung, unsere Sprechtage statt. Jedes Mitglied erhält dort kostenlose Hilfe und Beratung bei der Erstellung von Anträgen.

z.B.:

  • Anträge BSB (Behindertenpass, Parkausweis)
  • Hilfestellung bei Pensionsanträgen
  • Anträge für das Pflegegeld
  • Anträge bzw. Änderung GIS
  • Anträge GKK (Rezeptgebührenbefreiung)
  • Hilfestellung bei Arbeitnehmerveranlagung (Lohnsteuerausgleich)
  • Einsprüche nach diversen Ablehnungen
  • Anträge behindertengerechter Wohnungsadaptierungen
  • Mietzuschüsse
  • Sonstige Zuschüsse
  • Heilbehelfe aller Art

Mitmachen

Die Tätigkeit des ÖZIV für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen können Sie auf verschiedene Arten unterstützen:

  • als Mitglied
  • mit ehrenamtlicher Mitarbeit
  • als hauptamtlicher MitarbeiterIn
  • mit Ihrer Spende
  • als Sponsor
  • LINK zu Mitgliedschaft

Vorstand

Bezirksobmann: Thomas Halpfer

Bezirksobmann Stv.: Josef Korp

Schriftführerin: Karin Eglau

Schriftführerin Stv.: Gertrude Mayer

Kassierin: Helga Schmidl

Kassierin Stv.: Evelin Hofer

Beratung: Alfred Eglau

Reisereferentin: Dagmar Obermüller

Sportreferent: Josef Korp

Beiräte: Alfred Eglau, Elfriede Hocevar, Franz Hocevar, Peter Mauser, Wilhelmine Wiesner, Herbert Wiesner, Lotte Korp,                    Rosi Tkautz und Roswitha Klampfer